Boxt sich die Martial-Arts-Serie durch? · KINO.de

Boxt sich die Martial-Arts-Serie durch? · KINO.de

Fans der Martial-Arts-Serie mit „The Raid“-Star Iko Uwais hoffen auf eine zweite Staffel. Netflix hat bisher noch nicht über den Status von „Wu Assassins“ entschieden.

Trash, wenn auch im guten Sinne, so lautet die Meinung der deutschsprachigen Kritik. Das ist bei einer Verlängerung jedoch nicht das entscheidende Kriterium. „Wu Assassins“ muss in erster Linie das Publikum überzeugen. Da Netflix keine Zuschauerzahlen herausrückt, können wir nur raten, ob „Wu Assassins“ genug Zugriffe hatte. Die Entscheidung für eine Verlängerung fällt erfahrungsgemäß etwa einen Monat nach dem Start, damit Netflix handfeste Daten sammeln kann. Der Streaming-Dienst hat die zweite Staffel von „Wu Assassins“ weder bestätigt noch abgesagt. Das heißt, es besteht die Chance, dass es weitergeht.

Ein Großteil der Netflix-Originals-Serien bekommt zumindest eine zweite Staffel. Erst danach wird es für kleine Nischen-Projekte schwierig, sich unter den vielen Neustarts zu behaupten. US-Medien sprechen sogar vom sogenannten Staffel 3-Fluch. Spätestens danach ist meist Schluss mit einem Großteil der Originals-Serien sein (Ausnahmen wie „Haus des Geldes“ und „Stranger Things“ bestätigen die Regel). So weit muss „Wu Assassins“ freilich noch kommen. Das Finale der ersten Staffel bereitet zumindest eine zweite Staffel vor.

Actionfilme 2019: Trailer, Handlung und erste Bilder

„Wu Assassins“ Staffel 2: Wie und wann könnte es weitergehen?

(Achtung, ab hier folgen Spoiler zu Staffel 1)

Die Staffel endete mit einem verwirrenden Cliffhanger. Kai (Iko Uwais) gelingt es scheinbar, seinen Widersacher McCollough (Tommy Flanagan) zu besiegen. Sechs Wochen später ist er im Restaurant zurück und sein Leben und das seiner Freunde zieht die gewohnten Bahnen. Doch dann beginnt das Gebäude, auf einmal zu zittern. Wie aus dem Nichts erscheint Ying Ying (Celia Au), die dem verwirrten Kai eröffnet, dass es noch nicht vorbei sei. Die Szene wirft einige Fragen auf, die nach einer zweiten Staffel schreien. Ist das, was wir gesehen haben, real oder nur eine Vision? Ist Kai nun selbst im Limbo gefangen? Und wie hat es Ying Ying geschafft, mit ihm zu kommunizieren, wenn sie doch tot ist? Die Geschichte von „Wu Assassins“ ist also noch lange nicht zu Ende erzählt.

Nun muss Netflix nur noch eine Entscheidung fällen. Falls diese positiv ist, müsst ihr das obligatorische Jahr abwarten. „Wu Assassins“  Staffel 2 könnte demnach im Sommer 2020 auf Netflix kommen.

Welche neue Serie solltest du im August 2019 ansehen?

 

 

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar
auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts,
deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest.
Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren


Source link

Leave a Comment